Endgegner

Das grelle Licht des Kühlschranks lässt mich blinzeln. Ich greife nach einer Wasserflasche und schließe die Kühlschranktür wieder. Mit müden Schritten gehe ich auf meine Terrasse, lehne mich gegen das Geländer und warte vergebens auf einen kühlen Luftzug. Mit geschlossenen Augen vernehme ich einige wenige Geräusche der vor Hitze stöhnenden Großstadt. Um zwei Uhr morgens …

Vierundvierzig

Ich war immer sehr stolz auf meine kognitiven Fähigkeiten. In der Schule - und auch privat - stets aufmerksam (wobei meine Eltern die Eigenschaft wohl eher als "neugierig" beschreiben würden), tat ich mir leicht beim Lernen und konnte im Laufe der Jahre auf eine solide Basis an Wissen zurückgreifen. Interessanterweise tat ich mir immer leichter, …

Apokalypse

Leere. Unendliche Leere. Das war alles, was sie in diesem Moment fühlte. Sara starrte auf den Indoor-Pool, der sich vor ihren Augen über das Untergeschoss des verlassenen Einfamilienhauses erstreckte. Nichts bewegte sich, die Wasseroberfläche war spiegelglatt. Es war still hier unten. Die anderen suchten im Erd- bzw. Obergeschoss des Hauses nach Kleidung. Konserven. Waffen. Das …

Mental Health Day 2020

;Ein Semikolon repräsentiert einen Satz,den der Autor beenden könnte,aber sich dazu entschieden hat,es nicht zu tun.Dieser Autor bist du - undder Satz ist dein Leben.Semicolon Project Du allein bist genug.Du musst niemandem etwas beweisen.Maya Angelou Manchmal wären wir gerne anders,doch das hat niemals einen Zweck.Jeder ist auf seine Weisegut genug und auch perfekt.Julia Engelmann Meine …