Endgegner

Das grelle Licht des Kühlschranks lässt mich blinzeln. Ich greife nach einer Wasserflasche und schließe die Kühlschranktür wieder. Mit müden Schritten gehe ich auf meine Terrasse, lehne mich gegen das Geländer und warte vergebens auf einen kühlen Luftzug. Mit geschlossenen Augen vernehme ich einige wenige Geräusche der vor Hitze stöhnenden Großstadt. Um zwei Uhr morgens …

Vierundvierzig

Ich war immer sehr stolz auf meine kognitiven Fähigkeiten. In der Schule - und auch privat - stets aufmerksam (wobei meine Eltern die Eigenschaft wohl eher als "neugierig" beschreiben würden), tat ich mir leicht beim Lernen und konnte im Laufe der Jahre auf eine solide Basis an Wissen zurückgreifen. Interessanterweise tat ich mir immer leichter, …

Two lost souls

We're just two lost souls swimming in a fish bowl Year after year Running over the same old ground What have we found? The same old fears Pink Floyd, Wish you were here SIE? Beginnt langsam zu verstehen, wie sie an diesen Punkt ihres Lebens gekommen ist. Wie sie mit sich selbst spricht. Was sie …

42

Wer jetzt eine hochliterarische Rezension über die Romanreihe "Per Anhalter durch die Galaxis" erwartet, den muss ich enttäuschen. Obwohl ich gestehen muss, dass sich die Titelgebung natürlich angeboten hat. Der eigentliche Grund ist jedoch mein Geburtstag, der sich heute zum 42. Mal jährt. In den vergangenen zwölf Monaten hatte ich viele Fragen, nach dem Sinn …